Home   News   Opel PSA Retail Köln unterstützt mit Spende die Anschaffung eines neuen Kletternetzes

Opel PSA Retail Köln unterstützt mit Spende die Anschaffung eines neuen Kletternetzes

Die Einnahmen aus der erfolgreichen Eröffnung des ersten Opel Standorts wurden verdoppelt und an die Kita Sommersprossen gespendet.

Am 05. und 06. Juli 2019 kamen mehr als 400 Besucher, um die Eröffnung des ersten Opel Standorts der PSA Retail am Raderberggürtel zu erleben. Dort konnten sie für einen symbolischen Euro die Köstlichkeiten der Foodtrucks genießen und damit Gutes tun. Die Opel Niederlassung erhöhte diese Einnahmen auf 1.000€, die nun der inklusiven Kita Sommersprossen e.V. in Rodenkirchen gespendet wurden.

Matthäus Schmid, Niederlassungsleiter überreichte heute den Spendenscheck an Natalie Neuburger, Leiterin der Kita. Das Spendengeld soll für die Anschaffung eines neuen Kletternetzes im Motorikzentrum verwendet werden.

Matthäus Schmid, Niederlassungsleiter:

„Als Unternehmen haben wir auch immer eine soziale Verantwortung, die wir mit der Spende an den Sommersprossen e.V. wahrnehmen möchten. Wir unterstützen gern eine Organisation, die mit ihrer Arbeit die Chancengleichheit aller Kinder fördert und damit viel zu einer toleranten Gesellschaft beiträgt.“

Natalie Neuburger, Kita-Leitung:

„Wir freuen uns sehr über die Spende. Unser Anspruch ist es im Sinne der Kinder einen sinnvollen und hohen Standard in der Betreuung und Förderung zu halten und sind daher auf solche Spenden angewiesen.“

Die PSA Retail Köln möchte sich auch zukünftig weiter sozial in der Region engagieren.

Über PSA Retail:
Als Handelsgruppe vertritt PSA Retail neben Opel auch die Marken Peugeot und DS Automobiles sowie Citroën als Servicepartner. In der Region ist sie in Köln Raderberggürtel und Widdersdorfer Straße sowie in Bonn und Sankt Augustin vertreten. Bundesweit unterhält die PSA Retail GmbH 55 Standorte mit über 1.000 Mitarbeitern.

 
  • Calendar icon 18. Juli 2019
  • Category icon News

Comments are closed.