Home   Über uns

Über uns

Unsere Kinder

In unserer integrativen Kindertagesstätte werden insgesamt 30 Kinder ganztags betreut. In zwei Gruppen erleben jeweils fünf Kinder mit und zehn Kinder ohne Behinderung oder Entwicklungsverzögerung gemeinsam ihren Tag.

Integration

Unter Integration verstehen wir in unserer Einrichtung das Zusammenleben behinderter und nicht behinderter Kinder und Kinder mit Entwicklungsverzögerung. Miteinander zu leben und zu lernen bedeutet, sich gegenseitig mit allen Stärken und Schwächen zu akzeptieren. Integration bietet allen Kindern vielfältige Entwicklungschancen im sozialen, kommunikativen, kognitiven und emotionalen Bereich.

Gruppenalltag

Bei der Gestaltung der Angebote und Projekte orientieren sich die Erzieherinnen stets an den Interessen der Kinder. Hierzu werden alle Räume der Kindertagesstätte genutzt: die Turnhalle, der Therapieraum, die Eingangshalle, die Gruppen- und Nebenräume, der Garten und die Küche. Die Kinder können und dürfen sich im ganzen Haus frei bewegen. So haben sie jederzeit die Möglichkeit, ihre Spielpartner und Spielinhalte selbst auszusuchen. Das Frühstück und das Mittagessen wird von den Kindern in den Stammgruppen eingenommen. Die Therapien werden so weit wie möglich in den Gruppenalltag eingebunden.

Die Verpflegung der Kinder

Täglich besteht ein Frühstücksangebot, das zentral eingekauft und in der Einrichtung zubereitet wird. Das Mittagessen bereitet unsere Köchin täglich frisch zu. Wir achten auf eine ausgewogene Ernährung und bieten Fleisch- und Milchprodukte in Bio-Qualität an. Weiter Infos finden sie hier.

Kita-ABC

Hier findet Ihr einen Leitfaden für Eltern, unser Kita ABC. Er listet einige Punkte und Regeln auf, damit Erzieher und Therapeuten den Tag mit unseren Kindern für alle gut gestalten können.

Öffnungszeiten

Mo – Fr: 7.30 – 16.30 Uhr